Donnerstag, 12. Juni 2014

Wandtattoo Eule von Klebeheld

Im Mai gab es eine Aktion von Klebeheld, bei der es ein Eulen-Wandtattoo gratis gab.
Die Gelegenheit habe ich genutzt, da meine Tochter ein totaler Eulenfan ist und ihre Kinderzimmerwand ein wenig Aufhübschung vertragen konnte.
Die Wand haben wir im November in Lavendel gestrichen, dabei haben ihre Schmetterling Wandsticker leider etwas gelitten. Die haben vorher schon nicht so toll geklebt und ein zweites Mal aufkleben ist dann doch einmal zu viel.

So hat sie sich sehr über die Eule gefreut.
Das Wandtattoo ist ca. 10cm groß und wird zwischen einer Transferfolie und einem Trägerpapier geliefert. Das Wandtattoo selber besteht aus einer 0,08mm dicken Vinyl-Folie.
Zuerst soll man mit einem Rakel oder alternativ einer EC-Karte über die Transferfolie streichen, damit das Motiv besser an der Folie haftet. Danach kann man recht einfach das Trägerpapier abziehen. Das ganze wird nun auf die Wand gedrückt und mit dem Rakel glatt gestrichen. Da wir Raufasertapete an den Wänden haben, war das etwas schwieriger, hat aber dennoch super geklappt. Die Transferfolie wird anschließend langsam abgezogen und das Wandtattoo haftet an der Wand.


Das ganze sieht dann so aus. Es wirkt wirklich wie aufgemalt und passt super in ihr Zimmer. Töchterchen ist sehr begeistert. Ich denke, das wird nicht das letzte Wandtattoo bleiben, die haften einfach besser als Wandsticker.

Kommentare:

  1. Hi, ich habe deinen Blog über Facebook gefunden und wollte mir deinen Eulenplatz einmal ansehen. Ich bin ebenfalls begeistert von Haftung und Qualität. Kannte ich bisher so noch gar nicht. Meinen Eulenplatz kannst du dir hier ansehen: http://www.misstique.de/?p=396

    AntwortenLöschen
  2. bei dir passt die Eule ja wunderbar auf die Blüten :)

    AntwortenLöschen